AktuellesKontaktPublikationenBeständeDiözesanChronikDAL-ServiceE-mail an archiv@dioezese-linz.atDiözesanArchiv Linz
  NAGDL | Warenkorb

Neues Archiv für die Geschichte der Diözese Linz

Jg1 | Jg2 | Jg3 | Jg4 | Jg5 | Jg6 | Jg7 | Jg8 | Jg9 | Jg10 | Jg11 | Jg12 | Jg13 | Jg14 | Jg15/1 | Jg.15/2 | Jg.16 | Jg.17 | Jg.18 | Jg.19

Start | Beihefte | Projekte | Alle

Jahrgang 18 (2011)


 

Franz Joseph Rudigier (1811-1884) Bischof von Linz.
Symposium anlässlich seines 200.Geburtstages

(=NAGDL 18)
Linz 2011

84 Seiten,
Preis:  EUR 10,- 
  Preis für Abonnenten des "Neuen Archivs für die Geschichte der Diözese Linz
  EUR 8, -    

[bestellen]
Abopreis
archiv@dioezese-linz.at
 

 

  • Symposium anlässlich seines 200. Geburtstages

    Am 7. April 2011 jährte sich zum 200. Mal der Geburtstag von Bischof Franz Joseph Rudigier. In den einunddreißig Jahren (1853-1884), in denen Rudigier Bischof von Linz war, hat er die junge Diözese sehr entscheidend geprägt, ihr mit dem Mariendomein sichtbares Symbol diözesaner Identität gegeben, die Orden als Motoren der spirituellen Erneuerung gefördert und die Mobilisierung der katholischen Kräfte im Land erreicht.

    Die Regierungszeit Rudigiers war eine Epoche des kirchlichen Aufbruchs und der pastoralen Erneuerung. Allerdings ist Rudigier gerade aufgrund seines Kampfes gegen den liberalen, demokratischen Staat auch eine durchaus umstrittene Persönlichkeit.

    Die Diözese Linz und ihre Katholisch-Theologische Privatuniversität nahmen das Rudigier-Jubiläum zum Anlass, um sich mit seiner Person und seinem bischöflichen Wirken im Blick auf die Gegenwart neu auseinanderzusetzen. Rudigiers Leistungen sollen im Kontext seiner Zeit verstanden und bewertet werden. Darüber hinaus gilt es zu fragen, inwiefern bestimmte Aspekte seines Handelns auch für eine Ortskirche im 21. Jahrhundert vorbildlich und Impuls gebend sein können.

    Inhalt:

    Maximilian Liebmann, Leben und Wirken Bischof Rudigiers im Kontext seiner Zeit

    Klaus Schatz SJ, Im Spannungsfeld von Liberalismus, modernem Staat und päpstlicher Autorität.
    Die deutsch-österreichischen Bischöfe auf dem 1. Vatikanum

    Günther Wassilowsky, Guter Hirte und Gründer des Doms als Glaubenszeichen. Zum Selbstverständnis des Linzer Bischofs Franz Joseph Rudigier 1811-1884

    Anhang
    Franz Joseph Rudigier. Eine Kurzbiografie

    Autoren

 
^ Nach oben | < zurück | Drucken... © Diözesanarchiv Linz